Hanf
Schokokuchen
mit
Erdbeeren

Zubereitungszeit22 Min.
Backzeit38 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Kalorien375

Utensilien

  • Springform Ø 26 cm
  • Backpapier
  • Handmixer
  • Zwei Rührschüsseln
  • Ein Topf

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 150 g Zartbitter Schokolade
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 4 Eier
  • 50 g Hanfsamen, geschält
  • 25 g Backkakao
  • 1 TL Backpulver

Zutaten für die Glasur

  • 100 g Kuvertüre Zartbitter
  • 100 ml Sahne

Zutaten für das Topping

  • Geschälte Hanfsamen
  • Frische Erdbeeren

Anleitung

  • Backofen auf 170° Ober-/Unterhitze vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen
  • Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen und anschließend abkühlen lassen
  • Zucker und Eier ca. 15 Min mit dem Handmixer rühren, bis eine Creme entsteht
  • Schokoladen-Butter am Schüsselrand langsam in die Creme einlaufen lassen und dabei auf niedrigster Stufe weitermixen
  • Mehl, Backkakao, Backpulver und Hanfsamen mischen und vorsichtig unterheben. Den Teig in die Springform geben und glattstreichen
  • Auf mittlerer Schiene für ca. 38 Min backen. Stäbchenprobe machen. Kuchen herausnehmen und gut auskühlen lassen
  • Sahne bei mittlerer Hitze aufkochen und wieder vom Herd nehmen. Kuvertüre in der heißen Sahne schmelzen und gut umrühren

Inhaltsstoffe

Serving: 12 StückCalories: 375 kcalCarbohydrates: 23 gProtein: 7 gFat: 28 g