Hanf-Protein-
Pancakes
(ca. 8 Stück)

Zubereitungszeit5 Min.
Backzeit15 Min.
Portionen8 Portionen
Kalorien590

Utensilien

  • Handrührgerät
  • Zwei Rührschüsseln
  • Beschichtete Pfanne

Zutaten

  • 1 Stk. Banane, reif
  • 4 Stk. Eier
  • 30 g Bio Hanf Proteinpulver
  • 6 EL Pflanzliche Milch
  • etwas Pflanzenfett zu Ausbacken

Zutaten für das Topping

  • Beeren nach Wahl
  • Ahornsirup

Anleitung

  • Die Banane schälen und anschließend mit einer Gabel zu einem Bananenmus zerdrücken
  • Die Eier trennen und das Eigelb zusammen mit der pflanzlichen Milch verquirlen. Das Eiweiß in einer anderen Schüssel mit dem Handrührgerät steif schlagen
  • Das Bio Hanf Proteinpulver und das Salz in die Eigelbmischung rühren, dann den Eischnee unterheben
  • Eine beschichtete Pfanne mit etwas Pflanzenfett ausstreichen und erhitzen. Portionsweise etwas Pancake-Teig in die heiße Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 3 Min von beiden Seiten goldbraun braten
  • Die fertigen Pancakes mit Ahornsirup übergießen und mit den Beeren dekorieren. Für das Topping kannst du z. B. auch Fruchtmarmelade verwenden

Unser Tipp

Du kannst die bereits fertigen Hanf-Protein-Pancakes auf einem Teller bei 75°C im Ofen warmhalten.

Inhaltsstoffe

Serving: 8 StückCalories: 590 kcalCarbohydrates: 45 gProtein: 43 gFat: 24 g