Hanf-Zimt-Makronen mit Nüssen (26 Stück)

Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit20 Min.
Arbeitszeit3 Stdn. 50 Min.
Portionen26 Portionen
Kalorien79

Utensilien

  • Handmixer
  • Rührschüssel
  • Backpapier

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 2 saubere getrennte Eiweiß
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 30 g Hanf Proteinpulver
  • 30 g Hanfsamen
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Zutaten für das Topping

  • 26 ganze Nüsse nach Wahl

Anleitung

  • Das Eiklar mit dem Salz steif schlagen und anschließend Zimt und Zucker langsam einrieseln. Alles zu einer glatten Masse verrühren
  • Gemahlene Nüsse, Hanf Proteinpulver und Hanfsamen dazugeben und vorsichtig unterheben (nicht mixen, sonst fällt der Teig zusammen)
  • Backpapier auf einem Backblech auslegen und aus dem Teig 26 teelöffelgroße Portionen nehmen. Mit angefeuchteten Händen diese zu kleinen Kugeln formen und auf das Backblech legen
  • Jede Makrone mit einer Nuss bestücken und diese leicht eindrücken. Anschließend ca.2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen
  • Backofen auf 150°C Ober- und Unterhitze vorheizen und für ca. 20 Min auf mittlerer Höhe backen

Inhaltsstoffe

Serving: 26 StückCalories: 79 kcalCarbohydrates: 7 gProtein: 2 gFat: 5 g