Vision

Ökologisch. Nachhaltig. Gut.
Hanf ist eine der ältesten Nutzpflanzen der Welt und hat einen unschätzbaren Wert für Mensch und Natur. Er kann einfach und besonders umweltschonend angepflanzt werden, ist sehr widerstandsfähig, wächst extrem schnell und ist unempfindlich gegen Schädlinge, so dass keinerlei Pestizide oder Chemikalien für den Anbau verwendet werden.
Seit 1996 Hanf als landwirtschaftliche Nutzpflanze in Deutschland wieder zugelassen ist, haben wir uns auf den Anbau, die Weiterverarbeitung sowie auf die weltweite Vermarktung hochwertiger Hanf-Produkte spezialisiert. Nicht zuletzt mit dem Ziel, Hanf als Kulturpflanze auch in Deutschland und Europa neu zu etablieren und in die landwirtschaftlichen Kreisläufe zu integrieren. Dabei legen wir größten Wert darauf, innovative und nachhaltig wertvolle Produkte herzustellen sowie ökologische, soziale und ökonomische Aspekte gleichberechtigt zu berücksichtigen.
Unsere Vision: Diesem hohen Anspruch ohne Ausnahme beim kompletten Produktionsprozess gerecht zu werden – beginnend schon beim Hanfanbau. Erste Anbau-Erfolge verzeichnen wir inzwischen auch mit deutschen, traditionellen Hanfanbaugebieten, bei denen wir Bioflächen mit räumlicher Nähe zu späteren Verarbeitungsstandorten bevorzugen. Unseren Fokus legen wir dabei auf die fachgerechte Weiterverarbeitung und eine erstklassige Produktqualität, eine hohe Umweltverträglichkeit, der Verzicht von Tierversuchen sowie die Verwendung von Rohstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau.