• Hoher Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren
  • Ideal für Salate, Rohkost und kalte Speisen
  • Das Hanföl sollte auf Grund des hohen Anteils an ungesättigten Fettsäuren nicht zum Braten und Kochen bei hohen Temperaturen verwendet werden. Es eignet sich daher eher zum Garen und Dünsten sowie zum Verfeinern der Speisen nach dem Kochvorgang.